Pop / Rock · Elektronik

Tempers


Das New Yorker Duo um Souffleuse Jasmine Golestaneh und Eddie Cooper legt sein viertes Album vor, das nach ihrem Konzeptalbum über den Zusammenhang von Baukultur und Konsum in Shoppingcentern an ihren urspünglichen Sound anknüpft. Eine stimmungsvolle Melange aus düsterer Elektronik, Synthie- und Dreampop wabert sphärisch im absoluten Downtempobereich aus den Boxen. Eine liebevolle Ode an die Melancholie, die sich im Schatten von Disco und dem Schimmer von Gothic windet. Perfekt angepasst an die Jahreszeit und Tipp für Freunde von Zola Jesus und Trentemöller.


Vergangene Termine