Party

Techno Dampfer - Official Afterparty


Für alle Piraten und Meerjungfrauen die noch nicht genug gefeiert haben -- ab 22 Uhr im Club Spielplatz - Official Afterparty !

Line Up:
House / Tech-House

Pete Sabo ( Spinnin' Records , BUNNY TIGER )
https://www.facebook.com/PeteSabo4U/?fref=ts
https://www.mixcloud.com/PETESABO/
http://www.pete-sabo.com/

Jay Escola
https://www.facebook.com/Jay.Escola.Music
https://soundcloud.com/jay-escola

Abendkassa: 10€






Artist Info:

Pete Sabo
Treibende Grooves, komplexe Bassfiguren, prägnante Hooks und Melodieeinschübe sind es, die den Sound von Pete Sabo auszeichnen. Er setzt auf charaktervolle Tracks mit Wiedererkennungswert, die er feinfühlig zu organischen Mixes vereint. Bereits seine erste EP „Pressure“, gesigned Sharam Jeys Label „Bunny Tiga Dubs“, erhielt massiven Support der internationalen DJ Szene und hielt sich über Wochen in den obersten Beatport- und Traxsource-Charts. Kein Wunder also, dass der gebürtige Ungar und mittlerweile Österreicher auf international renommierten Labels wie Spinnin' Deep und BUNNY TIGER veröffentlicht. Support erhält er von der Szene ebenso wie von Größen wie Pete Tong, Mark Knight, Sharam Jey und Tom Novy
Innerhalb kürzester Zeit avancierte er von einer lokalen Größe zum international gefragten Mann mit Residenzen im spanischen Nikki Beach Ibiza oder Pacha Ischgl. Er spielte in diversen bekannten Clubs und auf Festivals wie dem Lio Ibiza, Pacha Ibiza, Rave on Snow oder dem Electric Love.
Für 2016 ist er auf Ibiza, Spanien und weiteren Teilen Europas gebucht. Zufrieden ist der Vollblutkünstler aber noch lange nicht. Ehrgeizig erweitert er seine Fähigkeiten als DJ und Produzent, intensiviert die Zusammenarbeit mit bekannten Artists sowie Labels und hebt weiter kreative Events aus der Taufe. Bis er selbst international ganz oben angekommen ist.
The sky is wide open - Man muss es nur wollen und das notwendige Talent mitbringen.

Jay Escola
Kann denn Liebe Techno sein? Ja – in dem Fall schon.
Jay´s rythmisches Talent entwickelte sich schon in jungen Jahren. Er experimentierte auf verschiedensten Musikinstrumenten und verzeichnete mit seiner damaligen Crew als Break Dancer erste öffentliche Auftritte.
Lang hats nicht gedauert und die damalige Linzer Technohochburg infizierte ihn hochgradig. Einfach nur abraven genügte Jay nicht – Plattenspieler und Mixer mussten her. Schnell startete er auf nationalen und internationalen Gigs in Österreich, Deutschland, Spanien, Bosnien und Thailand durch.
Sein Sound entwickelte sich von House über Minimal bis heute zum knackigen & basslastigen Techno mit unzähligen „Schmankerl“ aus der internationalen Musikszene.
Der Drang nach neuer Elektronischer Musik und Platten die man zu vor noch nie gehört hat ist bei Jay unersättlich, quasi eine Sucht die er nicht mehr los wird.
Nach einigen eigenen Veranstaltungen wie z.B. die Partyreihe „Electric Jungle“ im Großraum Linz und Wels begann er auch selbst an eigenen Tracks zu schrauben – sein Gespür für qualitativ hochwertiges Partymaterial entwickelt Jay Escola bis heute immer weiter.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass es noch viele alte Hasen und neue „Verliebte“ geben wird, die die nationale Clubkultur nach dem großen EDM Crash wieder in die richtige Richtung treiben.


Vergangene Termine