Pop / Rock

Tav Falco


Das in Memphis geborene künstlerische Multitalent Tav Falco ist mit psychedelischem Blues zu Gast in Österreich.

Bereits in den 70er-Jahren mischt Tav Falco mit einer extravaganten Mischung aus zeitgenössischem Rockabilly und psychedelisch angehauchtem Blues in der amerikanischen Musikszene mit. Einen Namen machte er sich vor allem als Gründer der Blues-Rock-Formation The Panther Burns, mit zahlreichen Album-Veröffentlichungen.

Tav Falco ist nicht nur ein exzellenter Musiker, er brilliert auch als Schauspieler, Filmemacher, Fotograf und Buchautor. Die beste Art, Tav Falco zu erleben, ist natürlich live. Im Haus der Musik tritt er gemeinsam mit Giovanna Pizzorno am Schlagwerk und Raffaele Santora am Piano auf. Gemeinsam präsentieren sie ein seltenes Konzertprogramm mit Balladen, Hymnen und Tangos eines postmodernen Kult-Stars.


Vergangene Termine