Kunstausstellung

TART goes Atrio


Nach dem sensationellen Erfolg des TART 3D -Schwarzlicht- Irrgartens erfolgt nun die Einladung zu einer weiteren Ausstellungsreihe der TART– Galerie.

Unter dem Titel „Grenzen“ präsentieren wir vom 10.10.2020 bis 31.10.2020 Werke zeitgenössischer Künstler, wie Ernst Bachinger, Gustav Janus‘, Anita Wiegele, Barbara Ambrusch Rapp, Gerhard Fresacher, Richard Klammer und viele andere, aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Graphik/ Graphikdesign, Photographie, Installation, Theater, Lesung, zeitgenössische Medien u.v.m.
Der geplante Ausstellungszyklus umfasst infolge drei Gemeinschaftsausstellungen über einen Zeitraum von Oktober bis Dezember, welche zu den Öffnungszeiten jedem Interessierten frei zugänglich sind.

Zusätzlich wird ein nochmaliger Einblick in die Schwarzlicht-Welt in Form eines 3D-Blacklightroom gewährt.
Im Zuge der sinnvollen Nutzung leerstehender Flächen im größten und hoch frequentierten Einkaufszentrum der Stadt Villach wurde unserer Galerie von der Geschäftsleitung des ATRIO, der wir an dieser Stelle herzlich danken, eine Ausstellungsfläche (ehemals Colosseum) für künstlerische Zwecke zur Verfügung gestellt.

Die Eröffnung in Form einer Matinee erfolgt am Samstag, den 10.10.2020, um 11 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Singer-Songwriterin Steph – She Got Salty Bones. Getränke und Kanapees werden freundlicherweise vom Verein Together zur Verfügung gestellt.


Vergangene Termine