World Music

Tarrus Riley


Donauinsel Wien

1210 Wien

Sa., 25.07.2020

18:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Das Tarrus Riley zu den größten Gesangstalenten Jamaikas gehört, zeigt sich nicht zuletzt in den zahlreichen Preisen die er schon abräumen konnte, wie bei den Reggae Academy Awards, wo er sich in den Kategorien "Bester Sänger", "beliebtester Song" und "bester Reggae Song" Awards sicherte. Doch an diesem Erfolg ist auch die Band um den legendären Saxophonisten Dean Fraser nicht ganz unbeteiligt: Fraser produzierte einen Großteil von Tarrus Rileys Veröffentlichungen und steht ihm als Musiker auf der Bühne zur Seite. Wir freuen uns Tarrus Riley ft. Dean Fraser & Blak Soil Band bei den Afrika Tagen Wien begrüßen zu dürfen!

The Expendables
Die Kalifornier von "The Expendables" haben sich in über 20 Jahren den Ruf als Institution des Reggae-Rock erspielt. Ihr einzigartiger Mix aus Reggae, Ska, Surf Rock und Punk, hat dazu geführt, dass sie sich auch schon mit Künstlern verschiedenster Genres die Bühne teilten, wie zum Beispiel 311, Pepper, Kottonmouth Kings, Less Than Jake, G. Love & Special Sauce, Reel Big Fish und Slightly Stoopid, bei deren Label, Stoopid Records, sie auch unter Vertrag sind. Ihre einzigartigen Soli gepaart mit atemberaubenden Jams und tnazbaren Grooves werden auch auf den Afrika Tagen Wien für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen.