Pop / Rock · Metal

Tarja Turunen + Stratovarius - A Nordic Symphony



Es steht außer Frage, dass man Großes erwarten kann, wenn Tarja Turunen gemeinsam mit Stratovarius auf Tour geht.

Tarja erreichte ihre Berühmtheit als Sopranistin, Komponistin und Songschreiberin, während ihrer neunjährigen Zeit als Mitbegründerin, Stimme und Gesicht der finnischen Symphonic Metal Band Nightwish, mit der sie über die Jahre diverse Gold- und Platinum Auszeichnungen weltweit erzielte. Dies führte zu einer nicht weniger erfolgreichen Solo-Karriere als Tarja sich 2005 entschied ihren eigenen Weg zu gehen. Seitdem veranstaltet sie in Finnland und inzwischen auch international jeden Dezember ihre Christmas-Shows. Zudem führte Tarjas außergewöhnliche Fähigkeit, Rock und Klassik zu vereinen zu diverse Kooperationen u.a. mit Alice Cooper, Within Temptation, dem deutschen Elektrokünstler Schiller, Doro Pesch and dem britischen „Father of Tubular Bells“ Mike Oldfield.

Die einzigartige Verbindung aus Tarjas Klassischen- und Rock-Einflüssen zeigt sich jedoch weiterhin am stärksten auf ihren Soloalben. Hiervon sind bis jetzt vier erfolgreiche, mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Alben entstanden. Das Debüt “My Winter Storm” (2007), darauf folgten “What Lies Beneath” (2010), und “Colours In The Dark” (2013) und ihr aktuellstes Album “The Brightest Void” / “The Shadow Self" (2016).

Nach der Veröffentlichung des unerwarteten und erfolgreichen Dark Christmas-Albums “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“und der damit verbundenen Konzerte im Jahr 2017, ist Tarja nun bereit, mit ihrem zweiten Live-Video und zweiter Live-CD eine weitere Zusammenstellung ihrer letzten Heavy Rock-Alben zu veröffentlichen. Dem Konzept des Vorgängers folgend wird im Sommer 2018 ACT II veröffentlicht.

Stratovarius ist eine der einflussreichsten, erfolgreichsten und beständigsten Power Metal Bands weltweit. Mit ihrem einzigartigen Mix aus schnellem Progressive Metal und ihren eingängigen Melodien hat die finnische Band ein ganzes Genre geprägt.