Tanz · Theater

Tanztag im Objekt 19



Anlässlich des Welttanztages am 29. April, wird ein vielfältiges, partizipatives Programm im Objekt 19 BROTFABRIK WIEN im 10. Bezirk angeboten.

Die Absicht dieses Tages ist es, Menschen durch die universelle Sprache des Tanzes zusammenzubringen und alle Grenzen von Politik, Kulturen und ethnischen Zugehörigkeiten zu überwinden. #ITIUNESCO
Tanzworkshops, eine Performance mit Hunden und deren Besitzer*innen, Eltern & Kinder Disko aber auch Kochgelegenheiten in der Community Cooking Küche: Es wird für jede/jeden etwas dabei sein!

10.30 – 12.00: Ballett in der Brotfabrik Workshop mit Claire Granier, Superar 1. Stock

12.00 – 13.30: “Voguing” Workshop mit Karin Cheng, Superar 1. Stock

14.00: Performance “Hunde aller Talente”, ein Projekt von #CosimaTerrasse mit einer Choreografie von #RomyKolb, Brotfabrik Areal

15.00 – 18.00: Eltern und Kinderdisko mit DJn Kollektiv Brunnhilde, Foyer EG/ KANTINE in der Brotfabrik

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen, mitmachen, Spaß haben und genießen!