Vortrag

Tanz mit dem Tod


Am 9. Dezember 2014 ab 18.00 Uhr lädt die Hospizakademie Steiermark gemeinsam mit der Universität für Musik und darstellende Kunst (KUG), der HTBLVA Graz-Ortweinschule und der FH Joanneum zur Jubiläumsveranstaltung ein.

Die Veranstaltung mit dem Titel "TANZ MIT DEM TOD" möchte sich den Aspekten der Endlichkeit des Menschen mit unterschiedlichen und vorrangig künstlerischen Ausdrucksformen nähern.

Kunst ist nicht nur wesentlicher Anteil menschlichen Daseins, sie kann in den
letzten Wochen und Tagen vor dem eigenen Ende Erleichterung und Erlösung, oft auch Sinnstiftung und Frieden bringen.

Die Universität für Musik und darstellende Kunst (KUG), die HTBLVA Graz-Ortweinschule und die FH Joanneum stellen dieses Thema gemeinsam mit StudentInnen durch
• Musik,
• Skulpturen, Fotos, Objekte
• Kurzfilme, Grafiken
dar.

PROGRAMM:

Begrüßung:
Univ.-Prof. Dr. Christa NEUPER
(Rektorin der Karl-Franzens-Universität Graz)

Univ.-Prof. Dr. Karlheinz TSCHELIESSNIGG
(Beiratsmitglied der Hospizakademie,
Vorstandsvorsitzender der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft m.b.H)

Landesrat Mag. Christopher DREXLER
(Landesrat für Wissenschaft und Forschung, Gesundheit und Pflegemanagement)

„Der Tanz mit dem Tod“
Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Rainer DANZINGER
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychoanalytiker, Maler

Künstlerische Beiträge:
Musik: Kunstuniversität Graz (KUG)
Kurzfilme, Grafiken: FH Joanneum
Skulpturen, Fotos, Objekte: HTBLVA Graz-Ortweinschule, Kunst und Design

Moderation:
Mag. Barbara Muhr
(Vorstandsdirektorin Holding Graz


Vergangene Termine

  • Di., 09.12.2014

    18:00 - 20:00

    Um Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 2. Dezember 2014 wird gebeten unter:
    [email protected] oder 0316/380-1121

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • +43-316-380-1121