Tanz

Tanz ist ....Rudi van der Merwe


Von dunklen Fragen getrieben und auf der Suche nach einer akzeptablen Verbindung zu seinem Umfeld wandert der Körper des Künstlers als Allegorie des künstlerischen Geistes zwischen Erniedrigung und Vergötterung.

Bewusst ironisch und kühn thematisiert Celestial Spunk die universelle Frage nach der Stellung des Mannes in der größeren Ordnung der Dinge.

Konzept, Performance: Rudi van der Merwe
Musik: Clive Jenkins
Licht: Laurent Valdès
Künstlerische Beratung: Cindy v. Acker, Sylvie Kleiber, Victor Roy
Kostüme: Aline Courvoisier
Administration: Laure Chapel – Pâquis Production
Produktion: Skree Wolf


Vergangene Termine