Tanz · Theater

Tanz ist Festival: Redouan Ait Chitt und Shailesh Bahoran


Aus medizinischer Sicht unerklärbar wurde Redouan Ait Chitt mit einem Körper geboren, der nicht der Normalität entspricht. Aber Redouan glaubt nicht an Grenzen oder Entschuldigungen, er glaubt an sich selbst, und deswegen ist er als Breakdancer und Motivationsredner international bekannt – als Redo.

Aus medizinischer Sicht unerklärbar wurde Redouan Ait Chitt mit einem Körper geboren, der nicht der Normalität entspricht. Sein rechter Arm ist kürzer, er hat nur einen Ellenbogen und insgesamt fünf Finger, ihm fehlt seine rechte Hüfte und er geht mit einer Prothese. Aber Redouan glaubt nicht an Grenzen oder Entschuldigungen, er glaubt an sich selbst, und deswegen ist er als Breakdancer und Motivationsredner international bekannt – als Redo.

Davon inspiriert schuf der Choreograf Shailesh Bahoran die überwältigende Tanzperformance “REDO”, in der Redos unerschöpflicher Wille, seine immense Kraft und Disziplin spürbar werden. Eine Performance darüber, dass niemand anderer über deine eigenen Limits entscheiden kann und wie Grenzen entschwinden, wenn du entschlossen genug bist.

concept & director Shailesh Bahoran | choreography Redouan Ait Chitt & Shailesh Bahoran | music composition Rik Ronner | light design Mike den Ottenlander | visuals Shueti production Kayan Tang with thanx to Leo Spreksel


Vergangene Termine