Kunstausstellung

Tango - Illustration & Art


Herausragende Künstlerinnen aus der Illustratorenszene zeigen ihre Arbeiten an der Schnittstelle zum Kunstbetrieb.

Herausragende Künstlerinnen aus der Illustratorenszene zeigen ihre Arbeiten an der Schnittstelle zum Kunstbetrieb. Die im Zuge eines Auftrages (Zeitungscover, Buchillustration etc.) entstandenen Werke, funktionieren ebenso eigenständig im Kunstkontext. Mit einer einzigen schau das weite Feld der Illustration darzustellen, wäre genauso unmöglich, wie mit einem Konzert dem Genre Jazz gerecht zu werden. Deswegen haben wir uns um einen Spannungsbogen bemüht, der verschiedenste Aspekte aufgreift: Malerei, Grafik, Graffiti, Objekte, Vorstudien und Skizzenbücher.

Künstlerinnen: Christoph Niemann (Berlin, Sondermann Preisträger und Zeichner u.a. für The New Yorker) zeigen wir über 100 kleinformatige Arbeiten, einen wunderbaren Kosmos an witzigen, hintergründigen, überaus minimalistischen Zeichnungen. ATAK (Berlin) präsentiert sich mit malerischen, traumhaften Illustrationen aus seinen Büchern "Garten" und Struwwelpeter". Nele Brönner (Berlin) wird als Artist in Residence zwei monströse Figuren an eine der Wände als Graffiti auftragen. Katharina Grossmann-Hensel (Berlin) und Yvonne Kuschel (Leipzig) präsentieren Arbeiten aus dem Fundus ihrer Vorarbeiten und Skizzenbücher. Von Martin Graf (Hamburg), Spezialist für Bastelbögen (edtion8x8), sehen wir liebevoll in eigener Werkstatt hergestellte 3-dimensionale Arbeiten samt Vorstudien.

Mo. bis So. 15 bis 19 Uhr


Vergangene Termine