Klassik

Taiwanische Klassiker Chih-Yuan Kuo, Tyzen Hsiao und ihre Vorbilder


Han-Wen Yu, Klavier
Wan-Ting Yang, Violine
Mon-Puo Lee, Cello

Das Konzert widmet sich der Kammermusik zweier bedeutender Komponisten der taiwanischen Klassik – Chih-Yuan Kuo (1921-2013) und Tyzen Hsiao (1938-2015).
In Kuos Kompositionen setzt sich überwiegend die heimische Tradition durch, obwohl auch eine gewisse Neigung zu moderner westlicher Musik spürbar ist. Hsiaos Werke hingegen fügen den traditionellen Musikstil mit dem westlichen zusammen und werden in Anlehnung an die spätromantische Musik Sergej Rachmaninows zur vollen Entfaltung gebracht.
Beide Komponisten bleiben der heimatlichen Musikrichtung treu und pflegen die nationale Kultur.

Eintrittspreis 15,- €/ Vereinsmitglieder 12,- €/ StudentInnen 8,-€

Die Veranstaltung wird durch den HoHaiYan Künstlerverein zur Förderung von Musik und darstellender Kunst aus Taiwan e. V. organisiert.

Foto: Mon-Puo Lee, Han-Wen Yu, Wan-Ting Yang
© HoHaiYan Künstlerverein


Vergangene Termine