Vortrag

Tagung: Ernst Krenek – nicht nur Komponist


Im September 2016 wird die Ernst Krenek Institut Privatstiftung wieder eine Tagung in Krems an der Donau ausrichten.
Anlässlich des 25. Todestages Ernst Kreneks am 22.12.2016 stehen diesmal die vielfältigen „Nebentätigkeiten“ seiner mehr als 70 Schaffensjahre im Mittelpunkt des Interesses.

Ernst Krenek ist als Komponist, besonders als Opernkomponist, bekannt. Dass er sich mit seiner umfassenden Ausbildung und seinen breitge¬fächerten Interessen in den mehr als 70 Schaffensjahren nicht nur auf seinem „eigentlichen“ Gebiet betätigte, ist Thema dieser Tagung anlässlich seines 25. Todestages am 22. Dezember 16.
Es geht um den Komponisten von Schauspiel¬musiken (nicht von Opern), den Medienpionier, der sich schon sehr früh für den Rundfunk und später für Film und Fernsehen interessierte, den (nicht nur sich selbst) analysierenden Musikwissenschaftler und den Verfasser mehrerer auto biographischer Texte.

„Ernst Krenek – nicht nur Komponist“ - Tagung der Ernst Krenek Institut Privatstiftung vom 22. bis 24. September 2016

Mit freundlicher Unterstützung von Kultur Niederösterreich, Bundeskanzleramt Österreich - Kunst
In Kooperation mit Campus Kultur und der Donauuniversität Krems

Eintritt frei
Details zum Programm: http://www.krenek.at


Vergangene Termine

  • Do., 22.09.2016 - Sa., 24.09.2016

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Kolping Campus Krems, Alauntalstraße 95 und 97