Führung

Tage des Passivhauses


Vom 07. bis 09. November werden in ganz Österreich rund 100 Passivhäuser ihre Türen zur Besichtigung wieder öffnen. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie ein Passivhaus in Ihrer Nähe und lernen Sie aus den Erfahrungen der Bewohner.

Erleben Sie selbst vor Ort, dass das Passivhaus hohen Wohnkomfort bietet und Qualität verkörpert, ohne komplizierte Technik auskommt und zugleich für extrem niedrige Heizkosten steht! "Nachweislich bessere Raumluftqualität und dauerhaft bezahlbare Energiekosten – das sind die Vorteile für den Bauherren bzw. Investor", sagt Prof. Dr. Wolfgang Feist, Leiter des Passivhaus Instituts und Mitinitiator der Tage des Passivhauses. "Damit lassen sich Immobilien nachhaltig bewirtschaften. Der Schutz der Umwelt ist quasi nebenher auch mit gewährleistet. Mit dem Passivhaus wird die Energiewende für jedermann leistbar."

Die Teilnahme an den Tagen des Passivhauses ist kostenlos. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den einzelenen Besichtigungsobjekten. Oft sind Besichtigungen nur gegen Voranmeldung bei den angegebenen Kontaktstellen möglich.

Die Tage des Passivhauses finden sowohl in Österreich als auch weltweit statt und werden von der Passivhaus Austria gemeinsam mit der International Passive House Association organisiert.


Vergangene Termine

  • Fr., 07.11.2014

    Die Tage des Passivhauses finden vom 7. bis 9. November statt. Die Öffnungszeiten der jeweiligen Häuser richten sich nach den Möglichkeiten der Bewohner bzw. Nutzer und sind bei jedem Objekt einsehbar.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.