Diverses

Tag des Kaffees: FABICO feiert mit Gratis-Kaffee-Aktion am Wiener Hauptbahnhof


Coffeeholics, aufgepasst! Das Wiener Kaffee-Start-Up FABICO (steht für Fair & Bio Coffee) lädt alle Kaffeefans auf den Wiener Hauptbahnhof: zu einem urbanen Kaffee-Kränzchen im öffentlichen Raum – vor der Filiale der Bäckerei Felber im 1. Untergeschoss.

Ein Start in den Tag ohne Muntermacher wie Espresso, Cappuccino oder Cafe Latte? Geht gar nicht! Deswegen serviert FABICO am 01. Oktober allen PendlerInnen von 7.00 bis 10.00 Uhr einen guten Morgen - in Form einer heißen Tasse Espresso und einem innovativen Give-Away: den ersten biologisch abbaubaren Kaffee-Kapseln der Welt. Stilecht kredenzt vom FABICO Coffeebike. Für die Perfektionierung des Morgenglücks gibt’s dazu ein frisches Croissant von Felber.

Am Nachmittag lädt FABICO außerdem von 16.00 bis 19.00 Uhr zum After-Work-Coffee ein – inklusive einer süßen Überraschung von Bahlsen.

Also gleich im Kalender notieren!

Erste biologisch abbaubare Kaffeekapsel der Welt

Die schnelle, praktische Tasse aus der Kaffeekapsel liegt im Trend, auch bei der Next Coffee Generation, die gern Chilled Coffee oder Cold Brew genießt. Doch die Entsorgung von her-kömmlichen Kaffeekapseln und der Ressourcen-Verbrauch dafür sind ein großes Problem. Denn jährlich fallen weltweit über zigtausend Tonnen Aluminium-Müll durch Kaffeekapseln an, Tendenz steigend.

Das Wiener Start-Up FABICO will zeigen, dass es auch anders geht: mit Kapseln aus Bio-Kunststoff (Maisstärke) statt Aluminium sowie einem Aromaschutz aus Bagasse (Zuckerrohr) und Palmblatt – mit diesen Zutaten aus der Natur ist die neuartige FABICO Kapsel binnen 160 Tagen zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Sie kann daher überall dort kompostiert werden, wo Bakterien existieren, also im Erdboden, im Biomüll oder Kompost. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Homepage von FABICO!


Vergangene Termine