Diverses · Führung

„Tag der offenen Flaschen“ in der Stiegl-Brauwelt


Die Stiegl-Brauwelt lädt zur zweiten Auflage der beliebten Veranstaltung „Tag der offenen Flaschen“ in diesem Jahr. Neben den gewohnten Bierspezialitäten aus aller Welt stehen dies-mal Bierspezialitäten von unserem Nachbarland Bayern im Zentrum des Abends.

Es ist schon lange kein Geheimtipp mehr, denn der „Tag der offenen Flaschen“ in der Stiegl-Brauwelt ist für Bierkenner und -genießer ein Fixtermin, den man nicht versäumen will. Am Freitag, 12. April, ab 17 Uhr ist es wieder soweit: Da kann man im „Stieglitz“ wieder neue Bier-spezialitäten entdecken, verkosten und dabei mit Gleichgesinnten Erfahrungen austauschen.

Zur Auswahl stehen wieder mehr als 42 nationale und internationale Bierspezialitäten aus dem großen Bierkühlschrank. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Biere unserer bayrischen Nachbarn. Neben einem eigenen Bayern-Stand werden die Bierexperten der „Karmeliten Brauerei“ und der „Bio-Brauerei Brauda Büchl“ zu Gast sein und Bierentdecker beim Verkosten beraten.

„Faites vos jeux“
In bewährter Weise gibt es wieder Bierjetons um 1 Euro pro Stück, um sich durch die große Auswahl der Biere durchzukosten. Das Starterpaket um 10 Euro beinhaltet fünf Bierjetons & ein Glas. Am Roulette-Tisch des Casinos Salzburg kann man mit dem richtigen Gespür und dem nötigen Glück das Budget für weitere Bierverkostungen vermehren.

Spezialführungen
Die ausgebildeten Stiegl-Biersommeliers begleiten die Gäste mit ihrem umfangreichen Wissen rund um die angebotene Biervielfalt und bieten damit optimalen Genuss. Wer mehr über bayri-sche Biere erfahren möchte und gerne etwas Neues probiert, kann (jeweils um 19 und 21 Uhr) an den Spezialführungen „Auf verschlungenen Pfaden“ und „Bock auf Bier“ in den beeindrucken-den Verkostungskeller teilnehmen: Der Preis beträgt 10 Euro pro Person, Anmeldung ist nur vor Ort möglich!


Vergangene Termine