Vortrag

Tag der Homöopathie: Wenn Magen & Darm rebellieren


Anlässlich des Tages der Homöopathie lädt die Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin (ÖGHM) in Kooperation mit der Initiative „Homöopathie hilft!“ zum Vortragsabend am Mittwoch, 15. April 2015, 18-20.30 Uhr, ins Don Bosco Haus, 1130 Wien, St. Veit-Gasse 25, zum Thema „Wenn Magen & Darm rebellieren – homöopathische Hilfe bei gastrointestinalen Problemen“.

Es informieren Sie:
Dr. Ilse Fleck-Václavik, Ärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathie in Perchtoldsdorf:
„Akute und chronische Magen-/Darmerkrankungen homöopathisch behandeln“

Dr. Katrin Strauch, Ärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathie in Wien:
„Wenn Essen krank macht – Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien“

Dr. Wolfgang Jezek, Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Homöopath:
„Magen, Darm & Psyche – wenn das Verdauungssystem nervös reagiert“

Moderation: Gabriele Kuhn, Journalistin, Kolumnistin und Autorin

Eintritt frei! Um unverbindliche Anmeldung wird gebeten mit Namen und Personenanzahl telefonisch oder per SMS an 0664/425 00 54 oder per E-Mail an initiative@homoeopathiehilft.at.

Tag der Homöopathie: Wenn Magen & Darm rebellieren
Mittwoch, 15. April 2015, 18-20.30 Uhr
Don Bosco Haus, 1130 Wien, St. Veit-Gasse 25
Infos: www.homoeopathie.at und www.homoeopathiehilft.at

©Sebastian Kaulitzki/Fotolia.com


Vergangene Termine

  • Mi., 15.04.2015

    18:00 - 20:30

    Anfahrt: Kostenlose Parkmöglichkeiten direkt vor dem Don Bosco Haus.
    Öffentliche Verkehrsmittel: U4-Station „Unter St. Veit“ (zu Fuß ca. 7 Gehminuten), Straßenbahnlinie 58 – Station „Verbindungsbahn“

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.