Vortrag

Tabuisierte Erinnerungen: Sexualisierte Gewalt im NS


Tabuisierte Erinnerungen: Sexualisierte Gewalt im NS -
(Nicht-)Umgang nach 1945 und Auswirkungen bis heute

mit Helga Amesberger (wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Konfliktforschung in Wien und Co-Autorin des Buches Sexualisierte Gewalt. Weibliche Erfahrungen in NS-Konzentrationslagern) und Barbara Preitler (Psychologin, Psychotherapeutin und Supervisorin, Gründungsmitglied und Therapeutin bei Hemayat, Betreuungszentrum für Folter- und Kriegsüberlebende in Wien, Lektorin an der Universität Klagenfurt, Autorin zahlreicher Publikationen, zuletzt: Grief and Disappearance. Psychosocial Intervention, 2015)


Vergangene Termine