Klassik

szene instrumental graz


Programm:
Joel Diegert (1982) aubiome für Sax und live electronics
Alexandre Lunsqui (
1969) Topografia für Flöten, Klarinetten, Schlagwerk
Davide Gagliardi (*1988) Gravity does not apply für Schlagwerk solo
Joel Diegert Nootrope für Sax und live electronics
Roman Haubenstock-Ramati (1919-1994) Konstellationen, Quartettversion

„Erzeugt“ wird Raum durch die Relation physischer Körper zueinander – erst wenn etwas gegenständlich „im Raum“ ist, wird Raum wahrnehmbar. Für die menschliche Erfahrung sind Klang und Raum untrennbar miteinander verbundenen: Klang benötigt Raum, um sich ausbreiten zu können und der Raum wiederum wird hörend erschlossen durch Klang, der in ihm erklingt.
Unser Konzert fokussiert auf die Bedeutung des menschlichen Körpers für das Erleben von Musik im Raum. Durch verschiedene Konstellationen der Spieler zueinander, durch die elektronische Erweiterung und Veränderung der Instrumente, wird der Raum zum musikalischen Mitspieler.
(Wolfgang Hattinger)

19:00 UHR: PRELUDIO AL CONCERTO
Jürgen Leitner, Schlagwerk

KARTENVORVERKAUF AB MONTAG, 12. AUG. 2018
Preis: € 15,90


Vergangene Termine