Film

Systemsprenger - Film & Gespräch


SYSTEMSPRENGER
DE 2019, Regie/Buch: Nora Fingscheidt; 118 Min., OdF; mit: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister u.a.
Berlinale 2019 – Silberner Bär, Publikumspreis, Leserjury der Berliner Morgenpost

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die Ungestüm Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch diese hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus ihrer Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Im Wettbewerb der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin2019 feierte SYSTEMSPRENGER eine fulminante Premiere. Die Regisseurin Nora Fingscheidt überzeugte die Jury mit ihrem intensiven und gefühlvollen Spielfilmdebut.

GESPRÄCH & DISKUSSION
Barbara Frauendorff – Regionalleiterin Kinder- und Jugendanwaltschaft Innergebirg
Dir. Cornelia Steinmüller – ASO Radstadt
Kurt Lackner – Fachbereichsleitung Rettet das Kind


Vergangene Termine