Klassik

Symphonieorchester Wels


Das Symphonieorchester Wels lädt zur Silvestergala 2018.

Leitung: Walter Rescheneder. Mit Ilia Staple (Sopran), Juhyuk Kim (Tenor), Matthias Helm (Bariton)

Programm: Franz von Suppé: Ouvertüre Operette „Banditenstreiche“, Franz Lehár: Giuditta „Freun-de, das Leben ist lebenswert“, Johann Strauß: Tritsch Tratsch, Polka schnell op. 214, Jaques Offen-bach: Hoffmanns Erzählungen „Les oiseaux dans charmille“, Johann Strauß: Wiener Bonbons, Walzer op. 307, Albert Lortzing: Der Wildschütz „Fünftausend Taler“, Giuseppe Verdi: La Traviata „Libiamo ne`lieti calici“, Johann Strauß: Eine Nacht in Venedig „Ouvertüre" und „Ach, wie so herr-lich zu schau‘n“, Die Fledermaus „Dieser Anstand, so manierlich“, „Melodram“, „Spiel´ ich die Un-schuld vom Lande“, „Die Majestät ist anerkannt“, „An der schönen blauen Donau“ – Walzer op. 31.


Vergangene Termine