Pop / Rock · Jazz

Sven Ratzke - Starman


Inspiriert von der Musik der Legende David Bowie kreiert der Entertainer Sven Ratzke einen eigenen, schillernden Charakter: Starman

Sven Ratzke, der Entertainer "extraordinaire", der mit seinen Soloshows voller Spektakel, Kunst und wahnsinniger Musik weltweit für Furore sorgt, nähert sich David Bowie. Ratzke bringt David Bowie aber nicht einfach nur eine Hommage, sondern erschafft mit "Starman" einen ganz neuen Charakter. So treffen das verrückt rockende Ratzke-Universum und die lebende Pop-Legende in einer grandiosen Musikshow aufeinander.

In "Starman" sehen wir einen Entertainer auf der Bühne, der von einem anderen Stern kommen könnte, wie ein "Baron von Münchhausen out of space". Ratzke nimmt uns mit auf eine verrückte, unglaublich unterhaltsame Reise von New York bis Berlin. Begleitet wird er von seiner brillanten Drei-Mann-Band unter der Leitung des genialen Charly Zastrau, der für diese Show eine eigene Soundwelt kreiert hat.

Die Songs mal Seventies Glamrock, mal voller groovender Soundcollagen, mal intim am rostigen Klavier. Hier trifft "Cabaret" auf große Rock-Show, hier trifft Entertainment auf Pop: verrückt, intim, witzig, betörend, und ziemlich rockig.

"Ratzke streut Sternenstaub in den Saal, fesselt sein Publikum und lässt es nicht mehr los. Und das will man auch gar nicht mehr" (Theaterkrant)

"Irre gut! Bowie und Ratzke passen wie die Faust aufs Auge. Ratzke macht sich die Songs zu Eigen, als hätte er sie selbst geschrieben." (Hamburger Morgenpost)

"Tatsächlich interpretiert Ratzke, dieser famos rätselhafte Entertainer mit seiner herrlich divenhaften Motorik und den schwer hintergründig humorigen Verbal-Intermezzi, den Major Tom in einer Art, die wohl niemandem sonst gelungen wäre." (Die Welt)

Sven Ratzke: vocals, performance
Charly Zastrau: Arrangements, Piano
Haye Jelelma: Percussion, Drums
Florian Friedrich: Bass


Vergangene Termine