Literatur

Susanne Gregor - Unter Wasser/ Angelika Reitzer: Obwohl es kalt ist draußen


Susanne Gregor: »Unter Wasser« (Droschl)
»Mitten aus dem Leben kommen die Geschichten der acht Ich-Erzählerinnen aus ›Unter Wasser‹. Sie kreisen um Beziehungen mit allen Aufs und viel mehr Abs, das Leben, Lieben und Verlieren.« (Verlag)

Angelika Reitzer: »Obwohl es kalt ist draußen« (Jung und Jung)
»Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Frau, so intim wie behutsam, so beiläufig wie einfühlsam, und ist zugleich einer Gegenwart auf der Spur, in der der Wille zur Selbstzerstörung von Enthemmung nicht leicht zu unterscheiden ist.« (Verlag)

Begrüßung: Ulla Krauss-Nussbaumer (BMEIA)
Moderation und Gespräch: Manfred Müller


Vergangene Termine