Diverse Musik

Susanna Ridler, Peter Herbert, Wolfgang Puschnig


Geometrie der Seele oder
Ich seh‘ den See nicht mehr

Die Sängerin, Komponistin und Soundkünstlerin Susanna Ridler, deren Musik „schnurstracks ins Reich der Geniestreiche führt“ („Rolling Stone Magazin“), formt im Trio mit zwei großen Kollegen berauschende Spannungsfelder im Wechselspiel von Jazz, Elektronik und Pop.

Beim Carinthischen Sommer gelangt ein neues Stück zur Uraufführung, in dessen Zentrum Texte von Gert Jonke stehen.

Susanna Ridler, Stimme / Loops / Live-Electronics
Peter Herbert, Kontrabaß
Wolfgang Puschnig, Altsaxophon / Flöte


Vergangene Termine