Jazz

Susana Santos Silva


Susana Santos Silva gehört zu einer Generation, der alle historischen Stilformen der improvisierten Musik offenstehen. Statt daraus einen modischen Stilmix zu destillieren, oder sich altvertraut Pflegliches anzuverwandeln, entwickelt die ungemein versierte Trompeterin eine ganz eigene Sprache.

Aus der Balance zwischen Komposition und Improvisation gestaltet sie frei wandelbare Formen, die sich der einfachen Expressivität oder der gewohnt normativen Formelhaftigkeit widersetzen. Bestechend ist ihre Tonkultur, am Jazz wie an der Klassik geschult, die das ganze Spektrum von samtiger Wärme bis zur kühlen Schärfe enthält. Ihr Spiel erscheint in jedem Moment kontrolliert, bis ins Detail hinein durchdacht. Vielleicht ist es gerade diese Intellektualität, die das emotionale Wesen der Musik so schillernd hervortreten läßt.

:: Susana Santos Silva - trumpet, flugelhorn
:: Lotte Anker - tenor-, soprano saxophone
:: Sten Sandell - piano
:: Torbjörn Zetterberg - double bass
:: Jon Fält - drums


Vergangene Termine