Kunstausstellung

Sung Hwan Kim


Das Werk des in Korea geborenen und in New York lebenden Sung Hwan Kim positioniert sich leichthändig und verführerisch an der Schnittstelle zwischen Realität und Fiktion. Kim ist ein Geschichtenerzähler, dessen Erzählungen aus einer unverwechselbaren Melange aus Filmen, Skulpturen, Poesie, Architektur, Musik, Performances und Kostümierungen gewebt sind. Der Künstler selbst nimmt parallel die Rollen des Autors, Regisseurs und Performers ein, und sein Werk kulminiert in visuell eindrücklichen und doch intimen Installationen, die komplexe Problematiken ansprechen, wie zum Beispiel das Thema kulturelles Erbe und queere Identität.

Kims Projekt in der KUB Arena beginnt mit dem Audiostück howl bowel owl, das er unlängst während eines Sabbaticals konzipierte. In seiner atmosphärischen Audioerzählung — in Zusammenarbeit mit dem Musiker David Michael DiGregorio alias dogr als Hörspiel für den Bayerischen Rundfunk produziert — benutzt Kim stilistische Mittel wie Nachahmung, Wiederholung, Reim und Rhythmus, wobei ihm unter anderem die Werke des Dichters Rainer Maria Rilke als Inspirationsquelle dienten. In howl bowel owl setzt Kim ein poetisches Stilmittel ein, das er einigen Rilke-Gedichten entlehnt, wobei Worte aufgrund eines ähnlichen Klangs zueinander in Beziehung gesetzt werden — weniger aus streng inhaltlichen Gründen. Kims Interesse an Rilke entwickelte sich aus der Lektüre von Gaston Bachelards philosophischem Werk Poetik des Raumes. Ein zentraler Aspekt von Bachelards Vorstellung von Poetik ist das Bild eines Raumes im menschlichen Bewusstsein für Erinnerungen und Fantasievorstellungen. Kims Werk reflektiert Rilkes Faszination für Träume, Geschichten, Mythen und ihre Überführung in Sprache und Form.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr
Christi Himmelfahrt, 29. Mai 10 - 21 Uhr
Pfingstmontag, 9. Juni 10 - 18 Uhr
Fronleichnam, 19. Juni 10 - 21 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 9,- EUR
Ermäßigungen 7,- EUR
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche
Jahreskarte 40,- EUR
Jahreskarte ermäßigt 29,- EUR
Gruppen ab 15 Personen pro Person 7,- EUR
Führungen für Gruppen ab 15 Personen 6,- EUR
Workshop für Kinder oder Kinderkunst am Samstag 5,50 EUR

KUB Sammlungsschaufenster
Eintrittskarten an der KUB Kasse
Erwachsene 6,- EUR
Ermäßigungen 5,- EUR
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche
Kombiticket Kunsthaus Bregenz und
KUB Sammlungsschaufenster 11,- EUR
Kombiticket ermäßigt 9,- EUR


Vergangene Termine