Jazz

Summerjazz in da City by Angie K'ing: Peter Pussarnig Trio & Secret Vodka Project


6 Tage – 7 Bands – 26 Musikerinnen und Musiker präsentieren sich von 7. bis 12. Juli 2015 im Theatercafé Graz und nehmen das Publikum mit auf eine Reise um die Welt und tief ins Herz der vibrierenden Grazer Szene.

Die jährliche Konzertreihe “Summerjazz in da City”, die 2015 zwar unter neuem Titel doch mit alt bewährter Qualität zum inzwischen 4. Mal stattfindet, verfolgt das Ziel, Grazer Bands aus den verschiedensten Genres auf einer ganz besonderen Bühne zu vereinen. Ein Ziel, das die Veranstalterin und Sängerin Angie K’ing jedes Jahr erneut mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail erreicht.

Exklusive Konzerte in einzigartigem Ambiente – frei nach dem Motto: „Wir schwitzen nur für Sie!“

täglich von 7. bis 12. Juli 2015, Einlass jeweils um 20 Uhr, Konzertbeginn 21 Uhr
im Theatercafé Graz, Mandellstraße 11, 8010 Graz
Eintritt: Eur. 14,-- / Abend
Kartenreservierung unter 0316/82 53 65 oder per Mail unter [email protected]

„Peter Pussarnig Trio“ – in 80 Minuten um die Welt

Peter Pussarnig - Gitarre, Sitar, Bağlama & andere
Andreas Maurer - Fretless-Bass & Hackbrett
Andjelko Stupar - Schlagzeug & Udu

Das Peter Pussarnig Trio vereint in unkonventioneller Weise den Sound einer modernen Jazzkombo mit Klängen aus verschiedenen Stilen und Musikkulturen. In ihren Eigenkompositionen erzählen die Musiker bunte Geschichten von Reisen und anderen Erlebnissen, die so vielfältig sind wie die verwendeten Stilmittel und Instrumente. Stark beeinflusst von der Improvisationskultur des Jazz sowie unter anderem der klassischen indischen Tradition malt das Trio Bilder unterschiedlichster Landschaften, Emotionen und Interaktionen - und transportieren dabei jede Menge Spiel- und Lebensfreude.

“Secret Vodka Project” - from Ukrainia with love (and lots of fun!)

Max Deineko - Gesang, Akkordeon, Gitarre
Mike Ievtushenko - Gesang, Saxophon, Klarinette
Peter Pussarnig - Gitarre, Mandoline, Balalaika
Stefan Muskatelz - Kontrabass
Dietmar Gösseringer – Schlagzeug

In der Sowjetunion geboren, Ukraine aufgewachsen und Österreich lebend - was nimmt man mit und was singt man da noch bloß in der Badewanne oder beim Fahrradfahren? Eine Antwort darauf liefern die Musiker des Secret Vodka Project - und die so entstehende musikalische Mischung lädt auch jeden Unbeteiligten zum Mitsingen, Tanzen oder auch trunken nachdenklichen Lauschen ein. Eine Mischung, bunt wie das Leben selbst –Traditionals, Klezmer, Gypsy Polka, osteuropäisch gemütlicher Foxtrot, Twist der 60er Jahre oder auch populäre Musik der letzten Jahrhundertwende durch – aber nie inhomogen, denn Musik, Humor, Träume und Emotionen besitzen stets einen gemeinsamen Nenner.


Vergangene Termine