Kabarett

Su Mathurin, Ingrid Diem und Soso Mugiraneza – Comedy night


Die drei Comedians haben eine große Stärke gemeinsam – sie können von Herzen über sich selbst lachen – und das reißt mit, inspiriert und entspannt.In jeweils 30 Minuten pro Künstler hören wir Höhepunkte aus ihren Soloprogrammen.

Soso Mugiraneza erzählt mit seinem einmaligem schwarzen Humor und dem gleichnamigen Programm
viel Witz und Charme von seinem Leben als Flüchtling, der es bis zu Dancing Stars geschafft hat. Dabei dürfen Pointen auch bis 50cm unter die Gürtellinie fehen, oder auch nicht, man weiß es nicht so genau.
Soso ist verzweifelt, weil niemand ihn versteht. Schließlich hat er seinen Deutschkurs in Tirol gemacht, er ist seit 16 Jahren in Österreich und hat seiner Meinung nach alles getan um sich zu integrieren. Er raunzt wie ein Weltmeister, das steht mittlerweile in schon fast allen Medien und hat einen Hut mit Gamsbart. Mehr geht nicht! Naja vielleicht doch, mehr Schnitzel statt Bananen essen eventuell.
Da sich bei Modelanfragen nur die Caritas gemeldet hat, versucht er sich als Integrationshelfer. Ob ihm das gelingt?

Su Mathurin sieht sich als Superstar, die restliche Welt weiß das jedoch noch nicht. SU hätte als Kind schon entdeckt werden müssen! Immerhin hat sie viele Talente und war Leistungsturnerin – 1 Monat lang. Sie kann aus dieser Zeit noch immer hochkomplizierte Akrobatik Kunststücke, wie zB. Handstand gegen die Wand.
Später hat sie sogar einen verkehrten Bizeps entwickelt, den sie liebevoll Winkus nennt. Sie will nun die Welt von ihren Talenten überzeugen, die Show „Supertaltent“ gewinnen und nimmt uns herrlich selbstironisch und erfrischend ungeniert auf ihre Reise zum Fame mit.

Ingrid Diem, die mit ihrem Hit BMI (BodyMassIndex) durch alle Medien fegte, rechnet in ihrer Comedy „Wieviel Frau darf`s denn sein“ mit Hüftgold, Muskelabbau und anderen Ärgerlichkeiten rund um Diäten und Datingapps ab. Essen und Sex verbindet immerhin die Frage „mit oder ohne Schlag?“
Lichtnahrung schmeckt ihr nicht, 1 cm Blendi Erdbeer Zahnpasta schon eher – zahlreiche Sport- und Ernährungsempfehlungen und das moderne Partnerbuffet (Shoppingartiges Kennenlernen durch Wischen am Smartphone) inspirierten die Sängerin zu ihrem sehr unterhaltsamen Programm.


Vergangene Termine