Oper · Klassik

Styriarte Festspiel-Orchester


Programm:

Carl Maria von Weber: Der Freischütz, op. 77 (konzertant)

Interpreten:

Sarah Wegener, Sopran (Agathe)
Marie Friederike Schöder, Sopran (Ännchen)
Bernhard Berchtold, Tenor (Max)
Sébastien Soulès, Bass (Kaspar)
Alfred Reiter, Bass (Eremit)
Georg Nigl, Bariton (Kilian)
TomᚠKrál , Bariton (Ottokar)
Mathias Hausmann, Bariton (Kuno)
Arnold Schoenberg Chor

Mit seinem „Freischütz“ hat Carl Maria von Weber das Hohelied des romantischen Waldes geschaffen – düster, zwielichtig, in die Schatten menschlicher Existenz führend.

Wie wenig diese Vision mit den gängigen Klischees vom „Jungfernkranz“ und „Jägerchor“ zu tun hat, zeigte Michael Hofstetter schon in seiner viel beachteten Gießener Produktion des „Freischütz“ von 2013. Mit internationalen Solisten und dem styriarte Festspiel-Orchester zeigt er seine packende Neudeutung nun konzertant in Graz.

Vor der Aufführung bieten wir eine Werkeinführung an, die Thomas Höft gestaltet.
Beginn 18.00 Uhr. Eintritt frei!


Vergangene Termine