Theater

Stuffed Puppet Theatre - The King


Neville Tranter’s Stuffed Puppet Theatre erzählt die Geschichte von Aufstieg und Fall eines Rockstars.

Was macht einen Menschen zum Superstar? Talent oder Charisma? Das Glück, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, mit den richtigen Menschen an seiner Seite? Doch was geschieht, wenn eines Tages die Zeichen der Zeit nicht mehr zu übersehen sind, Journalisten sich nicht mehr für Glanz und Glamour, sondern nur noch für schmutzige Details interessieren? Was passiert, wenn Bodyguards den Star nicht mehr abschirmen, sondern wegsperren und der Leibarzt langsam aber sicher zum Dealer wird? Kann ein Superstar wieder ein ganz normaler Mensch werden? Nein, dafür ist es zu spät, viel zu spät. In "The King" erzählt Neville Tranter die Geschichte von Aufstieg und Fall eines Rockstars.

Neville Tranter gilt als einer der großen Erneuerer der Puppentheater-Kunst. 1978 kam er mit seinem "Stuffed Puppet Theatre" von Australien nach Amsterdam, wo er seither lebt und arbeitet. Mit seinen eindringlichen und poetischen Puppentheaterstücken zeigt er das Wesen Mensch in all seiner Empfindlichkeit, Zartheit aber auch Grausamkeit. Seine Stücke mit lebensgroßen Puppen wurden mit zahlreichen internationalen Preisen geehrt und begeistern und faszinieren das Publikum seit mehr als 30 Jahren auf der ganzen Welt.

Konzept, Text, Figuren, Regie und Spiel: Neville Tranter
Co-Autor, Spiel: Wim Sitvast
Regieberatung: Tim Velraeds & Merel van Gaalen
Soundscape: Ferdinand Bakker


Vergangene Termine