Theater

Stuffed Puppet Theatre - Mathilde


Neville Tranters neuestes Stück, der erste Teil einer geplanten Trilogie über das Altern, porträtiert Mathilde und Menschen, die mit ihr verbunden sind. Eine Rückschau auf eine Zeit des Hoffens und Erinnerns. Eine Geschichte über die Angst vor dem Tod, über das Loslassen und über das Sprechen als Existenzbeweis, als Selbstvergewisserung eigener Stärke und Kraft der Imagination.

Zart, zäh, zerzaust - da hängt sie an einer Garderobenstange und macht müde ihre Übungen: die 102-jährige Mathilde. Eigentlich längst Zeit zu gehen, denn irgendwo in einer anderen Zeit wartet ihr geliebter Jean-Michel auf sie - in der Seniorenresidenz Casaverde dagegen nur die Einsamkeit und ein Mobiltelefon. Doch Mathilde hat Wichtigeres im Kopf. Sie wartet noch auf ein Zeichen ihres Liebsten, der ihr damals etwas versprochen hat. Eines ist sicher: Mathilde wird nicht gehen, bevor dieses Versprechen eingelöst worden ist.

Neville Tranter begeistert und fasziniert das Publikum seit mehr als 30 Jahren weltweit und gilt als einer der großen Erneuerer der Puppentheater-Kunst. 1978 kam er mit seinem "Stuffed Puppet Theatre" von Australien nach Amsterdam, wo er seither lebt und arbeitet. In seinen eindringlichen, ebenso poetischen wie teilweise brutalen Puppenstücken zeigt Tranter das Menschenwesen in all seiner Grausamkeit und Zartheit. Letztendlich ist es eben gerade die Frage nach der Bestimmung des Menschen, der er mit kompromissloser Intensität nachgeht.

Der begnadete Geschichtenerzähler scheut auch die Auseinandersetzung mit großen Themen nicht, sei es nun Macbeth oder Kaspar Hauser, Adolf Hitler oder den Krieg in Afghanistan. Seine Stücke mit lebensgroßen Puppen wurden mit zahlreichen internationalen Preisen geehrt. Die weltweit erste Retrospektive seines Werks fand im Rahmen des "Black Humour Festivals" 2009 im Linzer Posthof statt.

Figurentheater in englischer Sprache
Idee, Text, Puppen, Regie: Neville Tranter
Co-Regie: Tim Velraeds
Spiel: Neville Tranter, Wim Sitvast

www.stuffedpuppet.nl


Vergangene Termine