Theater

Studio Orka & Bronks - Jacobsnase


Wir lernen Julien kennen. Er wohnt in einem Hochhauskeller und ist für die Wäsche aller Bewohner zuständig. Der Keller steht voll Wasser, die Waschmaschine ist alt, die Räume sind kahl, kalt und ungemütlich. Und trotzdem ist es der Ort, wo Julien, umgeben von Kleiderstapeln, wohnt, wäscht, bügelt und die Wäsche zusammenlegt. Julien hat eine ganz besondere Nase! Er riecht, wenn jemand Kummer oder Angst hat oder wenn die Kinder schlechte Noten haben … Sein einsamer Tagesablauf wird gründlich auf den Kopf gestellt, als die verrückte Annabel auftaucht, ein Mädchen, das nach „Straße“ riecht, nach „allein“ und „wohnungslos“ …

Du kennst sicher das Gefühl: Ein Geruch, der mit einer Erinnerung verknüpft ist. Du willst ihn irgendwie festhalten, aber noch bevor du dich erinnerst, von wo du ihn kennst, hat er sich schon wieder in Luft aufgelöst.

Dauer: 60 Min.
Alter: 7+

Konzept: Philippe Van de Velde, Martine Decroos, Randi De Vlieghe, Katrien Pierlet, Lies Pauwels
Regie: Randi De Vlieghe, Martine Decroos
Dramaturgie: Mieke Versyp
Produktion: Veerle Kerckhoven

Es spielen: Randi De Vlieghe, Katrien Pierlet, Lies Pauwels


Vergangene Termine