Klassik

Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität - Weihnachtslieder, die keine waren


Dieses Konzert widmet sich der Geschichte eines Kinderliedes und eines Chores, deren Melodien beliebte Themen für Variationswerke waren, bevor sie unter dem Titel "Morgen kommt der Weihnachtsmann" und "Tochter Zion, freue dich" ebenso populäre Weihnachts- bzw. Adventlieder wurden.

Werke von WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791), JOHANN CHRISTOPH FRIEDRICH BACH (1732–1795), GEORG JOSEPH VOGLER (1749–1814), ADOLPHE BLANC (1828–1885), CAMILLE SAINT-SAËNS (1835–1921), ERWIN SCHULHOFF (1894–1942) und LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)


Vergangene Termine