Vortrag

Stress und Lebenszu-frieden-heit – geht das zusammen?


Wie Sie trotz Stress durch Ihre persönliche Stellungnahme zu einem sinn-erfüllten Leben finden können.

Stress beginnt im Kopf – und kann nicht nur psychische und physische Gesundheitsprobleme nach sich ziehen, sondern auch unser Verhalten und unsere Lebenszufriedenheit negativ beeinflussen.
Wie können Sie sinn-erfüllt Ihre Widerstandsfähigkeit gegen Stress stärken – und welche Rolle spielen dabei Ihre eigenen Gedanken, Ihre persönlichen Werte, Ihre Begeisterungsfähigkeit bzw. Ihre Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – macht das Geschlecht dabei einen Unterschied? Werden Sie zum kreativen und sinn-orientierten Jongleur mit den Herausforderungen und Anfragen, die das Leben an Sie stellt!

Mag. Petra Schadenhofer,
Pflegepädagogin (DGKS) und Gesundheitswissenschafterin sowie Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Logotherapie & Existenzanalyse). Sie ist Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Public Health (ÖGPH) bzw. der Österreichischen Gesellschaft für geschlechtsspezifische Medizin (ÖGGSM)

Anmeldung unter: [email protected] oder Tel: +43 (0)699 1096 1068

Kosten: € 9,00 pro Person | ermäßigt: € 7,00


Vergangene Termine