Klassik

StradivariFEST


Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich das Stradivari-Quartett weltweit als eines der interessantesten Streichquartette unserer Zeit etabliert.

Die kostbaren Instrumente aus den Werkstätten von Stradivari, Willems und Guadagnini erschaffen in den Händen ihrer Spieler einen unermesslichen Reichtum an Klangfarben.
In diesem Jahr veranstaltet das Stradivari Quartett erstmalig das StradivariFest im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses und präsentiert Werke von Mozart und Schumann sowie ein Quintett von Brahms zusammen mit dem Bratschisten Gerhard Schulz, der Mitglied des Alban Berg Quartetts war.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett D-Dur K 575 «Veilchen-Quartett»

Robert Schumann
Streichquartett a-moll op. 41/1

Johannes Brahms
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

Besetzung:

Stradivari Quartett
Xiaoming Wang, Violine
Sebastian Bohren, Violine
Lech Antonio Uszynski, Viola
Maja Weber, Violoncello

Special Guest
Gerhard Schulz, Viola

Ticketpreise:
Kat 1 € 45
Kat 2 € 39
Kat 3 € 35
Kat 4 € 29
Kat 5 € 25
Kat 6 € 15


Vergangene Termine