Theater

Stockerauer Straßentheater - kagakisaki


ine reiche japanische Investorin beabsichtigt, den Stockerauer Kirchturm um ein Vermögen zu kaufen. Dies könnte für die von Finanznöten geplagte Stadt eine sorgenfreie Zukunft einläuten. Um den Deal ja nicht zu gefährden, wird alles daran gesetzt, die Stadt auf die japanischen Wertvorstellungen für Sauberkeit und Sicherheit einzuschwören.
Es kann doch dabei eigentlich nichts mehr schief gehen oder?

Das Stockerauer Straßentheater – ein fixer Bestandteil der Weinviertler Kulturszene
Seit 2012 erfrischt das Stockerauer Straßentheater die Kulturszene. Auch heuer im September rollt ein von zwei Pferden gezogener Wagen zu den schönsten Plätzen Stockeraus und das herbstliche Kultur-Highlight beginnt. Das ist eine einzigartige Kulturinitiative in Niederösterreich.
Beim Straßentheater nach Vorbild der Commedia dell`Arte kommt das Theater mit einem eigens geschriebenen Stück zu den Menschen. Es nutzt den Humor um uns einen Spiegel vor zu halten. Denn erst durch das Lachen können wir uns öffnen und wiedererkennen.
Dieses Jahr wird ein satirisch schräges Stück gezeigt, bei dem sich im Stockerauer Mikrokosmos aktuelle gesellschaftliche Phänomene widerspiegeln.


Vergangene Termine