Pop / Rock

Sting & Shaggy


Nach dem umjubelten ausverkauften Open Air-Konzert auf der Burg Clam im Juli 2017 gibt es 2018 ein Wiedersehen mit Superstar Sting in Österreich. Begleitet wird er von "Mr. Bombastic" himself, dem jamaikanischen Musiker Shaggy.

Im stimmungsvollen Steinbruch in St. Margarethen wird der weltbekannte Künstler unter freiem Himmel seine größten Hits und Songs seines letzten Albums „57th & 9th“ zum besten geben.

Die Sammlung von zehn neuen Songs zeigt Stings stilistische Bandbreite von der rauen, Gitarren getriebenen ersten Single ‚I can't stop thinking about you‘ über die Road Warrior-Symbolik von ‚Petrol Head‘ bis zur Hymne ‚50,000‘. Die von Martin Kierszenbaum produzierte CD wurde in nur wenigen Wochen aufgenommen. Mit dabei die bewährten Sting-Mitstreiter Dominic Miller (Gitarre) und Vinnie Colaiuta (Drums) sowie Schlagzeuger Josh Freese (Nine Inch Nails, Guns n' Roses), Gitarrist Lyle Workman und die Backing Vocals von der aus San Antonio stammenden Tex Mex-Band The Last Bandoleros.

Shaggy begleitet Sting aug Tour

Aber nicht nur sie: er jamaikanische Musiker Shaggy wird Sting auf dessen Europa-Sommertournee durch historische und außergewöhnliche Locations und somit auch im Steinbruch St. Margarethen begleiten! Die beiden werden zusammen und einzeln musizieren, sie präsentieren Songs aus dem gemeinsamen Album 44/876, das am 20. April 2018 erscheint (Universal Music), und ihre Bands spielen vereint auf bei den jeweils größten Hits wie "Every Breath You Take", "Englishman in New York", "Message in a Bottle”, “It Wasn’t Me”, "Mr. Boombastic" und "Angel”.

Sting & Shaggy haben sich ursprünglich zusammengetan und ihre Kräfte für den Song „Don’t Make Me Wait“ gebündelt – ein Tribut an die karibischen Sounds, die beide maßgeblich beeinflusst haben. Herausgekommen ist am Ende sogar ein ganzes Album voll positiver Energie, mit entspannten Melodien und richtiger „feel good“-Musik. Die Zusammenarbeit führen sie nun auf der Sommertournee fort.


Vergangene Termine