Pop / Rock · Diverse Musik

StimmLos - Welches Schweinderl?


Die acht Seekirchner Herren (mittlerweile durchschnittlich reiferen Alters) erlauben sich, neu einstudierte Lieder zum Besten zu geben. Dies natürlich in einwandfreier A-cappella-Manier, also ganz ohne Instrumente. Und auch ohne Verstärkung. Das stellt die geschätzten und hoffentlich vielzähligen Besucher vor die interessante Herausforderung, während des Konzertes bitteschön recht leise zu sein.

Sollte aber kein Problem darstellen, da sie ohnehin durch die Darbietung, einen guten Mix aus Liedern der großen Barbershop-Ära, Schlagern und Hits vieler Perioden des 20. Jahrhunderts und einigen kleinen feinen, eher unbekannten, darum aber nicht weniger schönen (oder: eindrucksvollen) Balladen völlig in ihren Bann gezogen sein sollten und dementsprechend auch kein Verlangen nach Kommunikation haben werden.

Ein Besuch lohnt sich also jedenfalls, immerhin wurden beim letztjährigen Konzert keine Vervielfachungen eventuell vorher freier Plätze nach der Pause festgestellt, so gesehen sollte es also gefallen haben. Und heuer wird’s genauso sein. Selbst das Schweinderl wird daran nichts ändern können. Welches Schweinderl?

Die StimmLosen:

Tenor: Johann Breitfuß, Dominik Forsthuber, Franz Pötzelsberger, Roman Öschlberger

Bass: Leo Fellinger, Paul Herbst, Herbert Kersch, Erich Pötzelsberger

www.stimmlos.at


Vergangene Termine