Pop / Rock

Stimmgewitter Augustin/ Auf nach Austoria


Auf nach Austoria
11% K. Theater heißt die Mischung aus VerkäuferInnen und Freundinnen der Straßenzeitung AUGUSTIN, die jährlich ein Theaterstück auf die Bühne bringt. Mit Jura Soyfers „Astoria“ widmet man sich einem Stoff, der sich thematisch dem eigenen Tun angleicht: Ein Vagabund erfindet den Staat Astoria, der kein Land besitzt, aber zum Sehnsuchtsort für die Armen und Heimatlosen wird. Markantes Detail: Soyfer verfasste dieses Werk 1939 im KZ Buchenwald, wo er im selben Jahr an Typhus verstarb.

Stimmgewitter Augustin
Zwischen Kitsch und Revo, Punk und Lamourhatscher, das Stimmgewitter Augustin ist mit allen Wassern gewaschen. Das fünfköpfige Chormonster der Straßenzeitung Augustin feiert aktuell sein 20jähriges Bühnenjubiläum. Auch wenn die Stimmen mitunter wackeln, an Herzblut ist das Stimmgewitter nicht zu topen. Im Herbst erscheint der nächste Streich des Chlochard-Klangkörpers, Songs about «Liebe & Hass». Das Alles und noch viel mehr – ein musikalischer Querschnitt aus zwei Jahrzehnten Hardcoreschmalz vom Rande der Stadt – Hits, Hits, Hits!


Vergangene Termine