Theater

Stille Nacht? - Ein Singspiel von Stephanie Reitlinger


Vor 200 Jahren wurde das heute weltberühmte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in Österreich komponiert. Wie es dazu kam, davon gibt es verschiedene Geschichten.

Eine davon wird in diesem Singspiel dargestellt: Mit viel Witz und doch in die Tiefe gehend, mit fröhlichen und andächtigen Liedern und Texten.

Gespielt und gesungen vom Kinderchor „Sing & Spring“ unter der Leitung von Stephanie Reitlinger

Der Reinerlös kommt der dringend notwendigen neuen Orgel der röm.-kath. Pfarrkirche Pinkafeld zu Gute.

Die Aufführungen finden im röm.-kath. Pfarrheim Pinkafeld (Weinhoferplatz 2) statt. Für Freitag, den 7. Dezember (19 Uhr) gibt es noch Karten, die anderen Vorstellungen sind bereits ausgebucht.

Karten im VVK: 5 € für Schulkinder / 10 € für Erwachsene
Abendkassa: 5 € für Schulkinder / 12 € für Erwachsene

Kartenbestellung: 0664/1815210 bzw. [email protected]


Vergangene Termine