Pop / Rock · Jazz

Stian Westerhus


"V" ist eine Reise, die dich durch die Dunkelheit führt und dich dann langsam, langsam und langsam zum Licht hin aufbaut.

Du wirst auf dem Weg geführt und verloren, suchst nach Bedeutung und nickst in Anerkennung. Dies ist vielleicht eine der kraftvollsten Musikrichtungen, die Sie je hören werden. Nicht unbedingt in Bezug auf die Menge an Geräuschen und Lautstärke, sondern sicherlich in Bezug auf die emotionale Herausforderung, die Heavy/Light, Dark/Light, Bright, die schönen/unangenehmen Orte, an die diese Songs Sie führen werden. Diese Lieder könnten Jazz, Rock, Lärm, Balladen, zeitgenössische Musik oder Volksmusik sein, aber sie scheinen aus einer alternativen Realität zu kommen, saßen seitwärts und bezogen auf das, was wir wissen, aber nahmen die Melodien ganz und gar an einen anderen Ort. Der Gitarrist Stian Westerhus ist dafür bekannt, Klanglandschaften zu dehnen. Diejenigen, die seine Soloarbeit gehört haben, werden nie wieder die gleichen sein. Er hat auch in Bands wie Puma, Monolithic, Jaga Jazzist, Nils Petter Molvær Trio und Ulver bleibende Eindrücke hinterlassen, und er hat auch zwei fantastische Alben mit dem norwegischen Sänger Sidsel Endresen aufgenommen. In diesem Werk mit dem Titel V, das ursprünglich von der National Jazzszene in Oslo in Auftrag gegeben wurde, hat Westerhus all dieses Wissen und diese Kühnheit gesammelt und Songs geschrieben. Stark, emotional, gezackt, chaotisch, schön, unvergesslich.


Vergangene Termine