Theater

Sternschnuppen und Kometen


Eine Reise der bizarren Gebilde im (Mikro-)Kosmos

Wenn der Organismus eines jeden Lebewesens sich selbstständig macht, verspielt und mutig, dann passiert es: Magie setzt ein, Unerklärliches, Wunderbares, und wir staunen. Jenseits jeder Logik und doch einer geheimen Ordnung folgend. Kleine Teilchen eines großen Ganzen zischen und flutschen, leuchtend und mysteriös, den Gesetzen dieses Spiels folgend, und die mächtige Masse übernimmt das dynamiksteuernde Ruder.

Eine Bewegungsperformance. Willkommen zurück!
Ab 15 Jahren

Konzept: Ursula Graber
Performance: Mira Marlene Gasser, Ursula Graber, Michaela Hofer, Boris Jerinic, Lukas Korherr, Hannah Nürnberg, Leo Rögner, Michael Söllinger, Birgit Stummer, Sascha Vanicek, Erni Willrich
Outside Eye: Veza María Fernández Ramos


Vergangene Termine