Neue Klassik · Klassik

Stephanie Wiess, Mezzosopran, Christina Wright-Ivanova, Klavier


STEPHANIE WEISS (Mezzosopran) und CHRISTINA WRIGHT-IVANOVA (Klavier) bringen Passageway von Jonathan Stark zu Gehör – mit Texten von Franziska Haß. Anschließend: JONATHAN STARK im Gespräch mit Alejandro del Valle-Lattanzio

Der Liederzyklus Passageway des jungen deutschen Komponisten und Dirigenten Jonathan Stark ist eine Hommage an den »unbekannten Flüchtling«. Die psychische Verfassung von Menschen auf der Flucht findet Ausdruck in diesem Werk. Es führt die ZuhörerInnen durch unterschiedliche Facetten der Verwirrung, Trostlosigkeit, aber auch von Mut und Hoffnung. Die Uraufführung von Passageway fand 2017 in The National Opera Center America in New York City statt. In der Musikwerkstatt werden die MusikerInnen der Premiere das Werk zum ersten Mal in Österreich präsentieren. Der Komponist wird in einem Publikumsgespräch über seine Ideen und Motivationen erzählen. (Alejandro del Valle-Lattanzio)


Vergangene Termine