Pop / Rock · Blues

Stephan Heiner Solo


Von Glam Rock Balladen bis zum „Neuen Gwand“ ist alles dabei, solang es rockt ist alles gut!

Ich fand für mich den E-Bass als Instrument und spielte mit Schulkollegen erste Schulbandproben. Dies gefiel uns aber nach kürzester Zeit gar nicht mehr. So entstand im Dezember 2005 die erste Band EXIT! Mit EXIT hatte ich eine großartige Zeit – wir waren die 3 glorreichen 4… da es zu viert losging, aber sehr schnell wieder in ein Trio verwandelte – welches sehr zusammen wuchs und eigentlich ganz gut rum kam, es verschlug uns sogar nach Norwegen! Für drei junge Burschen waren das tolle Erfahrungen…!

Nach einiger Zeit kam aber auch die Lust andere Musikrichtungen auszuprobieren und ich wirkte bei vielen Bands als Bassist und am Vocal mit… Denise Voci & Band (aus der später STRIKE entstand), Under Acoustic, John Tennesee & the Bourbon Brothers, VF West, Underdog, Danny & the Bad Rats… – und viele mehr! In dieser Zeit kam auch der Kontrabass als mein zweites Hauptinstrument, und die Liebe zum Rock n Roll sowie viele weitere Nebeninstrumente wie Ukulele, Bluesharp, Gitarre.

2013 zog es mich dann wieder nach Wien. Klarerweise blieb Kärnten unter anderem aufgrund meiner Band „STRIKE Schlagerfreie Zone“ weiterhin ein oft angefahrenes Reiseziel. Mit der Band NATUREFUZZ oder vielmehr meinen Mitmusikern fand ich in Wien nicht nur tolle Kollegen, sondern auch richtig gute Freunde. Ich spielte viele Duo Gigs mit Leo Luca Bei. In der Zwischenzeit habe ich bei einigen Bands / Projekten in Wien mitgewirkt und lernte auch bald meinen wunderbaren Duo Partner „Börns Funky Fingers“ kennen und schätzen.

Seit 2015 bin ich zwar kein Mitglied von Danny and the Bad Rats mehr, dafür stieg ich bei BEngels Reloaded ein. Also schaun wir mal was die Zeit noch so bringt… Solang es rockt ist alles gut!


Vergangene Termine