Klassik

Stefan Heckel, Akkordeon & Monika Stadler, Harfe


Beide zählen sie zur Gattung der Harmonieinstrumente, doch entstammen sie unterschiedlichen Welten. Dass sich die Gegensätze Harfe und Akkordeon nun aber doch angezogen haben, verdanken sie den Interpreten Monika Stadler und Stefan Heckel sowie deren Interesse an spannenden Klangfarben, mit denen sie Walzer, Tangos, Balladen und Fantasien malen.

Monika Stadler zählt zu den wichtigsten und interessantesten Solo-Harfenistinnen Europas. Mit Stefan Heckel verbindet sie das Interesse am Klang, der im Moment entsteht und aus dem gegenseitigen Zuhören seine Inspiration bezieht.

Eigenkompositionen und unkonventionelle Interpretationen alter Musik lassen jedes Instrument für sich in seinem charakteristischen Klang erklingen, finden aber auch das mögliche Gemeinsame von Harfe und Akkordeon.

Walzer, Tangos, Balladen, schottische Tänze und Fantasien werden durch Improvisationen fließend miteinander verbunden.


Vergangene Termine