Neue Klassik

Staud, Pagh-Paan, Djordjevic, Streich


Eines der wichtigsten Ensembles für Neue Musik, das auch innerhalb des Osterfestival Tirol seine ersten Aufführungen hatte, stellt im Rahmen der 30. Edition Musik aus Korea, Serbien, Schweden und Österreich vor.

Mi. 21. März 2018, 20.15 Uhr
Hall, Salzlager
Staud, Pagh-Paan, Djordjević (ÖEA), Streich (ÖEA)

ensemble recherche

Auf verschiedenste Weise wird das Thema über.leben ausgelotet: Im Dies- und Jenseits, im Leben und Tod und der Erlösung (Lisa Streich Fleisch), durch die Phänomene Zeit, Prozess, Veränderung und Körperlichkeit (Milica Djordjević Rdja/Rost), in Form zerbrechlichen Innehaltens und ekstatischen Ausbruchs (Johannes Maria Staud Wasserzeichen u.a.) und der demütigen menschlichen Existenz (Younghi Pagh-Paan Wundgeträumt). Ein einzigartiges Klangerlebnis.

Festivalpass

Im Jubiläumsjahr können Sie einen Festivalpass in limitierter Auflage erstehen. Mit ihm erhalten Sie Zugang zu allen Veranstaltungen des Festivals. Die Platzkarten müssen Sie sich im Vorverkauf (Festivalbüro) oder an der Abendkassa besorgen.
Preis: € 170,- Vollpreis | € 85,- junge Menschen unter 26 Jahre
Nur um Festivalbüro erhältlich.

Festivalbüro und Karten
Schmiedgasse 5, 6060 Hall i.T.
Tel: +43 5223 53808 | Fax: +43 5223 53808-80
[email protected] | www.osterfestival.at

Karten sind im Festivalbüro, unter www.osterfestival.at und österreichweit in allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket erhältlich.


Vergangene Termine