Literatur · Theater

Startblock: Bitte spiel mich!


Das Theater ist ein öffentlicher Ort, so lautet eine viel zitierte Definition, die prinzipiell natürlich nichts von ihrer Gültigkeit verloren hat. Aber anstatt nur im Dunklen nebeneinanderzusitzen, wollen wir am Beginn der neuen Intendanz 100 Tage lang die Gelegenheit nutzen, Euch Auge in Auge zu begegnen, Euch kennenzulernen, uns mit Euch auszutauschen, mit Euch zu diskutieren, zu streiten, zu feiern.

In der interaktiven Performance von Das Planeten Party Prinzip kann das Publikum die Spielerinnen und Spieler wie Spielfiguren aus dem Computerspiel „Die Sims“ steuern. Doch auch ein Ziel ist formuliert: eine Motto-Veranstaltung zum Thema „Das Christkind“ am Ende jeden Spieltags, auf die die Figuren vorbereitet werden sollen. Ob das wirklich geschieht, hängt vom Publikum ab.

Von und mit Alexander Benke, Leonie Bramberger, Victoria Fux, Nora Köhler, Moritz Ostanek, Miriam Schmid, Alexandra Schmidt, David Valentek, Nora Winkler
Musik Philipp Streicher, Thomas M. Gsöls


Vergangene Termine