Ausstellung: Wissen

Stand-up History: Hitler – wie alles begann


War dem jungen Adolf der Diktator in die Wiege gelegt? Machte seine Kindheit und Jugend das aus ihm, was er später war? Mit historischer Präzision und dennoch kurzweilig diskutieren der Stand-up-Historiker Florian Graf und Christian Rapp vom Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich im Ateliertheater Wien anhand konkreter Objekte aus dem Leben Adolf Hitlers über seine Kindheit und Jugend.

Der Stand-up History Abend soll das Interesse für die Ausstellung „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914“ wecken, die von 29.Februar bis 9. August 2020 im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich zu sehen ist.
75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs beleuchtet die Schau Kindheit und Jugend Adolf Hitlers und die geistigen und politischen Strömungen seiner Zeit.

Einblicke in diese Ausstellung gibt es von 4. bis 30. März 2020 auch im Foyer des Ateliertheaters Wien anhand von Wandtafeln zu sehen.

EINTRITT FREI!

Reservierungen unter: [email protected]


Vergangene Termine