Kabarett

Stand Up Fluc


Fluc

1020 Wien, Praterstern 5

So., 03.12.2017 - Mo., 04.12.2017

Jeweils 20:30

Der Prater ist um eine Attraktion reicher. Im Abstand von 2 Wochen treten je 4 – 6 Acts auf. Die Bandbreite wird von Stars der Szene bis zu völligen Newcomern reichen. Von Radio FM4 wird der Open Mike Slot „Kaltes Wasser“ präsentiert, der Gelegenheit geben soll, sich erstmals auf einer Bühne auszuprobieren.

Der Ort
Mit einem programmatischen Mix aus intelligenter Popmusik, alternativen Literaturveranstaltungen und diskursiver Kunst hat sich das „Fluc“ als Hotspot der Wiener Subkultur etabliert. Durch seine freigestellte Lage unmittelbar vor dem Riesenrad, bildet es eine kulturelle Landmark der Bundeshauptstadt. Für Österreichs Kabarettszene ist der Sidestep ins „Fluc“ eine hochspannende Frischzellenkur.

Der Moderator
Hosea Ratschiller, geb. 1981 in Klagenfurt, ist als Komiker für Radio („FM4 Ombudsmann“, „Ö1 Welt Ahoi!“, „BR Radiospitzen“ u.v.m.) und Fernsehen („BÖsterreich“, „Sendung ohne Namen“, „Dorfers Donnerstalk“ u.a.) tätig, schreibt Bücher (zuletzt: „Österreicher erklären die Welt“) und ist als Solokabarettist im deutschsprachigen Raum unterwegs. 2012 wurde er mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnet.

Gäste:




  1. November: Gery Seidl, Johannes Dullin, Erika Ratcliffe, Omar Sarsam, Thomas Stipsits, Towander Flagg, Martin Puntigam, Lasso Brüder


  2. November: Florian Scheuba, Isabelle Pannagl, Clemens Maria Schreiner, Der Machatschek, Thomas Maurer, Bauer und Teichmann, Rudi Schöller, Stefan Haider


  3. Dezember: Günther Lainer, Nadja Maleh, Gebrüder Moped, Stefan Leonhardsberger, Klaus Eckel, Christoph Fritz, Lisa Eckhart, Gerafi


  4. Dezember: Gunkl, Stefanie Sargnagel, Martin Kosch, Martin Spengler & die falschen Wiener, Viktor Gernot, Katie La Folle, Matthias Novovesky, Mike Supancic