Musical

Spot On!


Stellas großer Traum ist eine Karriere als Sängerin, das weiß Tim, der seit der ersten Klasse heimlich in Stella verliebt ist. Wenn nur ihr Lampenfieber nicht wäre! Ein dutzend Mal schon hat sich Stella für die große Fernsehtalentshow »Spot on!« angemeldet, ist aber nie zum Casting gegangen. Auf der Bühne vor Publikum zu stehen, dann noch die Millionen Fernsehzuschauer zuhause, allein beim Gedanken bekommt Stella Panik. Aber Tims Onkel ist Pförtner im Landestheater und Tim hat ihm den Generalschlüssel geklaut: In dieser Nacht will er Stella die Angst vor der großen Bühne nehmen. Außerdem will er ihr endlich gestehen, dass er in sie verliebt ist. Doch die Nacht verläuft anders, als Tim sich das vorgestellt hat. Denn kaum haben Tim und Stella angefangen zu proben, tauchen immer mehr von ihren Klassenkameraden auf. Sie sind den beiden gefolgt – und wollen jetzt auch die Bühne erobern. »Spot on!» ist der große Hit in der Klasse. Insgeheim träumen viele davon, entdeckt zu werden. Also wird auf der nackten Bühne gesungen und getanzt, was das Zeug hält – für diese Nacht sind sie die Stars!

Aber geht es in dieser Nacht wirklich darum, wer der Beste ist? Oder geht es um den Spaß an der Sache und darum an sich selbst zu glauben? Ein Abend über die Kraft der Musik, Träume in uns zu wecken. Gesungen und getanzt von den Solisten des Jugendclubs und unterstützt durch den Chor, der die Nummern begleitet.

Musikalische Leitung Wolfgang Götz

Inszenierung Astrid Großgasteiger

Choreographie Kate Watson

Mit Dolunay Altan, Miriam Bahri, Jessica Brantsch, Marianna Herzig, Isabella Holyst, Maya Levine, Laura Neißl, Tamara Petrovic, Veronika Reiner, Lea Seitz, Elena Wratschko, Laura Zotti, Max Boehringer, Joshua Bulin, Rafael Hofmann, Benjamin Laabmayr, Simon Leikermoser, Lukas Pöckl, Paul Schrader, Dominik Tiefgraber


Vergangene Termine